Schnadgang

Wann

2. Oktober 2022    
14:00 - 19:00

Wo

Feuerwehr Lipperbruch
Ringstraße 20, Lippstadt, 59558

Veranstaltungstyp

Die Grenzstein-Wanderung um den Lipperbruch

Worum geht‘s?
Traditionelle Wanderung entlang der vier Grenzsteine.
Ideal auch für Neubürger:innen, um etwas über den Lipperbruch zu erfahren.

Für Kids: kleine Suchaufgaben entlang des Weges.

Ablauf

Start: 14:00 Uhr am Kreisverkehr
Rasenfläche Ecke Ringstr. / Mastholterstr.
Kurze Begrüßung & historische Informationen über den Lipperbruch

1. Grenzstein (ca. 15:00 Uhr)
Angrenzung zu Bad Waldliesborn (hinter Sudetenstr. 18)
Kurzer Aufenthalt und Begrüßung der Ortsvorsteherin aus Bad Waldliesborn
Gabriele Schütte-Holthaus

2. Grenzstein (ca. 15:30 Uhr)
Angrenzung zu Mastholte (Ortseingang Lipperbruch / Lindenplatz)
Kurze Rast und Begrüßung Ortsvorsteher Mastholte
Gisbert Schnitker

3. Grenzstein (ca. 16:15 Uhr)
Angrenzung zu Lipperode (Delbrückerweg / Bismarckstraße am Bokerkanal)
Kurzer Aufenthalt und Begrüßung Ortsvorsteher
Jannis Kemper

4. Grenzstein (ca. 17:00 Uhr)
Angrenzung zu Lippstadt (Delbrückerweg / Margaretenweg)

Zeitnaher Weitergang zum Feuerwehr-Gerätehaus Lipperbruch

Ca. 17:30 Uhr Abschlussgrillen am Feuerwehr-Gerätehaus Lipperbruch (Ringstr.)
mit gemeinsamem Ausklang der Wanderung bei guten Gesprächen.

Hinweise

Ein Hinzukommen zum jeweiligen Grenzstein ist möglich, falls jemand sich den gesamten Weg nicht ganz zutraut (bspw. aufgrund von Kleinkindern, körperlicher Beeinträchtigung, o.ä.).

Für Familien geeignet.
Kleinkinder sollten jedoch eine Möglichkeit zum Transport haben.
(Bollerwagen, Laufrad, Buggy, o.ä.)
Die Dauer / Strecke sollte mit Kindern nicht unterschätzt werden.

Getränke werden auf dem Weg zur Verfügung stehen.

Fahrräder o.ä. können auch kurz vor Start am Feuerwehr-Gerätehaus abgestellt werden.

Da wir in der Natur unterwegs sind, gibt es keine WCs. An der Feuerwehr stehen diese zur Verfügung.

Die Durchführung erfolgt nach aktueller Corona-Schutzverordnung: https://www.land.nrw/corona